Vorbereitungen für eine Singlereise - Der SingleReisen Blog

Vorbereitungen für eine Singlereise

An die Koffer, fertig, los: diese Dinge müssen unbedingt mit, wenn Sie mit adamare verreisen!

Noch eine Woche bis zum Abflug – doch was muss nur in meinen Koffer? Jeder kennt diese Panik und jeder geht anders damit um. Doch was gehört nun in den Koffer, damit eine Reise mit adamare zu einem unvergesslichen Trip wird? Ich habe ein paar Tipps…

Koffer packen aber richtig @ pa (picture alliance)

Koffer packen aber richtig @ pa (picture alliance)

Jeder kennt das: der Urlaub ist schon länger gebucht, das Urlaubsfeeling setzt langsam aber sicher ein und man freut sich auf ein paar schöne Tage in der Sonne. Doch, ohje!, was muss nur alles in den Koffer? Jeder Reisende geht anders damit um, an das Notwendige zu denken und bloß nichts zu vergessen. Auch, wenn ich inzwischen eine gewisse Routine entwickelt habe, was das Koffer packen angeht, hat sich doch stets ein System bewährt: Ich schreibe bereits zwei Wochen vor Urlaubsantritt eine Liste, die in den kommenden Tagen ergänzt werden kann. Wird dann der Koffer gepackt, sehe ich auf einen Blick, was noch benötigt wird. So vergesse ich niemals etwas Wichtiges, und die Vorfreude auf den Urlaub beginnt bereits beim Schreiben.

Kleidung vermittelt Selbstbewusstsein

Doch was steht alles auf meiner Liste, wenn ich mit adamare verreise? Natürlich fällt einem zuerst die Kleidung ein. Hier packe ich stets Kleidung ein, die dem Klima angepasst ist. Eine Besonderheit bei unseren Singlereisen ist der Motto-Abend „Schwarz & Weiß“, weshalb ich immer etwas Schwarzes oder Weißes in den Koffer packe. Wie bei all unseren Veranstaltungen gilt auch hier „Alles kann, nichts muss“; es ist jedoch stets ein wunderschöner Abend mit besonderem Ambiente, bei dem sich unsere Teilnehmer gern schick machen. Der Abend bietet eine gelungene Abwechslung zu den lockeren Ausflugstagen. An diesen muss meine Kleidung noch ein anderes Kriterium erfüllen: ich muss mich darin wohlfühlen. Gerade wenn man, wie bei einer Reise mit adamare, neue Leute kennenlernt, sollte man sich in seiner Kleidung zu 100% wohlfühlen. Zupft man ständig am neu gekauften, etwas zu kurzen T-Shirt herum, möchte man am liebsten mit niemandem reden, dem das auffallen könnte. Daher nehme ich stets meine Lieblingsteile mit in den Urlaub! Mein Selbstbewusstsein steigert meine Kontaktfreudigkeit und meine Laune – das merken auch die anderen Teilnehmer!

Blasen und Sonnenbrand sind fehl am Platz

Gutes Schuhwerk ist bei einer Reise mit adamare selbstverständlich Pflicht. Wir erkunden den Urlaubsort oft zu Fuß, so dass unbequeme Schuhe den Spaß verderben würden. Sollte dennoch etwas schief laufen, habe ich immer Pflaster dabei – so können meine geschundenen Füße auch Unterwegs Erholung finden. Ebenso wichtig ist Sonnencreme, denn ich möchte aus einem Urlaub mit adamare keinen Sonnenbrand mit nach Hause nehmen! Außerdem macht schön gebräunte Haut nach einem Urlaub die Zuhause gebliebenen Freude und Kollegen neugierig auf die Ereignisse, die Sie auf der Reise mit adamare erlebt haben. Ebenso wichtig ist da natürlich der Fotoapparat, der schöne, witzige und unvergessliche Momente einfängt. Bei unseren adamare-Reisen aber werden Sie feststellen, dass er bald im Hotelzimmer bleibt – unsere Reiseleiter sind ständig im Einsatz und machen auf jeder Reise mehr als 1.000 Fotos! Ohne den Druck, tolle Momente selbst zu fotografieren, nimmt man den Moment viel klarer wahr und kann ihn in vollen Zügen genießen. Die Kollegen Zuhause können dann die Fotos von adamare anschauen – und Sie und Ihre neu gewonnenen Freunde sind immer zu sehen!

Immaterielle Dinge ebenso wichtig

Doch der Kofferinhalt ist nicht das Wichtigste, das bei einer Reise mit adamare nicht fehlen darf. Sie brauchen Mut und Offenheit, um aus Ihrer gewohnten Umgebung auszubrechen und mit adamare zu verreisen. Eine Portion Neugier, gepaart mit offenen Augen und Ohren dürfen auch nicht fehlen. So lernen Sie neue Kulturen kennen und werden mit lieben Menschen belohnt, die Sie so akzeptieren, wie Sie sind. Denn das ist das Wichtigste: bleiben Sie sich selbst treu – so können Sie bei einem Urlaub mit adamare mit der Sonne um die Wette strahlen!

Viele Grüße

Euer Steffen Butzko


Foto: @ pa (picture alliance)


Steffen Butzko, adamare Singlereisen

Steffen Butzko ist Geschäftsführer der best mood events GmbH & Co.KG und betreibt das erfolgreiche Reiseportal adamare-singlereisen.de. Steffen ist Reiseleiter mit Herz und bietet echte, ehrliche und niveauvolle Singlereisen in die schönsten Gebiete der Welt.

Als Single- und Singlereisen-Experte bloggt Steffen regelmäßig rund um beide Themenbereiche, sowohl auf dem Singlereisen Blog als auch auf dem adamare Blog.

Leave a Reply