Reiseplanung für alleinreisende Frauen - Der SingleReisen Blog

Reiseplanung für alleinreisende Frauen 2

Reiseplanung für Frauen: was Sie als Alleinreisende beachten sollten

Andere Länder, andere Sitten – vor allem im Urlaub sollte man sich diesen Spruch zu Herzen nehmen. Insbesondere alleinreisende Frauen sollten bereits vor dem Urlaub darauf achten, gewisse Regeln und kulturelle Unterschiede des Urlaubsortes kennenzulernen.

Alleinreisende Frauen @ adamare SingleReisen

Alleinreisende Frauen @ adamare SingleReisen

Im Bikini an den Strand zu gehen, ist für die meisten Frauen im Urlaub ganz normal. In Dubai allerdings kann dieses, für europäische Frauen normale Verhalten, schnell zu Kontroversen führen: die dortige Regierung hat für den Strand konservative Schwimmkleidung vorgeschrieben. Dieses Beispiel zeigt, dass Urlauber in fremden Ländern mit den Gepflogenheiten vertraut sein sollten, um sich keinen unnötigen Ärger einzuhandeln. Vor allem alleinreisende Frauen könnten sich einigen Gefahren aussetzen, wenn sie nicht auf die „Spielregeln“ achten. Sicherheitsexpertin Jadwiga Dutsch ist ärztliche Leiterin des Deutschen Assistance Centers in Frankfurt von International SOS, das sich mit internationalen Gesundheits- und Sicherheitsrisiken befasst. Sie gibt Seminare und Schulungen zum Thema Frauen auf Reisen und gibt den Teilnehmerinnen fünf „goldene Regeln“ mit auf den Weg, um sich im Urlaubsland auch als alleinreisende Frau wohl zu fühlen.

Informationen über sich und den Urlaubsort sammeln

Die erste Regel lautet, sich selbst gut zu kennen. Reiseerfahrenheit, Kenntnis des Reiseziels und der Landessprache sind hierbei ebenso wichtig wie das zur Verfügung stehende Budget, das Hotelwahl und Transport vor Ort beeinflusst, sowie persönliche Eigenschaften und Kleidungsstil, der stets der geltenden Norm angepasst werden sollte. Die zweite Regel geht mit der ersten einher, denn es muss sich vor Anreise mit dem Urlaubsort vertraut gemacht werden. Bei Bekannten, die bereits vor Ort waren, oder dem Internet kann man sich hervorragende Tipps holen. Welche Stellung besitzt die Frau innerhalb der Gesellschaft? Wie lautet der Dresscode für Frauen? Wie gehe ich mit dem anderen Geschlecht um? Dies sind Fragen, die Sie sich als alleinreisende Frau bereits vor Reiseantritt stellen sollten.

Sicherheit und sicheres Auftreten

Eine weitere Regel, die Sie als alleinreisende Frau beachten sollten, ist die der Sicherheit. Wie komme ich vom Flughafen zum Hotel? Wie lange dauert die Fahrt dorthin? Wer kann mich abholen? Welche Besonderheiten, die zu meiner Sicherheit beitragen, kann mir das Hotel bieten? Eine zentrale Lage, Türspione und eine 24-Stunden geöffnete Rezeption sind Dinge, auf die eine alleinreisende Frau achten sollte. Eine Kenntnis der geografischen Lage des Hotels ist ebenfalls von Vorteil. Des Weiteren gilt es, darauf zu achten, seinen Status als Alleinreisende nicht preiszugeben. Das Tragen eines Eheringes empfiehlt sich, ebenso wie das Tragen einer Sonnenbrille zur Vermeidung von Blickkontakt. Am Abend oder am Wochenende ist es daher anzuraten, möglichst in Gruppen auszugehen, bestenfalls in bekannter männlicher Begleitung. Hoteladresse und Zimmernummer sollten nicht an fremde Personen weitergegeben werden, um unliebsame Gäste zu vermeiden. Hierzu gehört ebenfalls die Regel Nummer vier: selbstbewusstes Auftreten und „Nein“ sagen. Das Gefühl für gefährliche Situationen ist dabei behilflich, dementsprechend entgegenzuwirken.

Vor allem: Ruhe bewahren

Sollte es dennoch zu einer brenzligen Situation kommen, hilft nur Regel Nummer fünf: Ruhe bewahren. Lassen Sie sich als alleinreisende Frau nicht provozieren und ignorieren sie Kommentare sowie den Kommentierenden. Oft kann auch Umstehenden deutlich gemacht werden, dass man belästigt wird, und so Hilfe geholt werden. Auch bei einem Überfall empfiehlt es sich, nicht aus der Fassung zu geraten und den Anweisungen des Aggressors nachzukommen. Das Wichtigste ist die persönliche Sicherheit, weshalb Sie als alleinreisende Frau dann versuchen sollte, an einen sicheren Platz zu gelangen, an dem Ihnen geholfen werden kann. Damit es leicht fällt, die Handtasche dem Dieb zu überlassen, sollten Kopien der wichtigen Dokumente sowie kleine Geldsummen stets nah am Körper getragen werden. Auf diese kann im Falle eines Überfalles zurückgegriffen werden, um beispielsweise ein Taxi zu bestellen oder einen Anruf zu tätigen.

Viele Grüße

Euer Steffen Butzko


Foto: @ adamare SingleReisen


Steffen Butzko, adamare Singlereisen

Steffen Butzko ist Geschäftsführer der best mood events GmbH & Co.KG und betreibt das erfolgreiche Reiseportal adamare-singlereisen.de. Steffen ist Reiseleiter mit Herz und bietet echte, ehrliche und niveauvolle Singlereisen in die schönsten Gebiete der Welt.

Als Single- und Singlereisen-Experte bloggt Steffen regelmäßig rund um beide Themenbereiche, sowohl auf dem Singlereisen Blog als auch auf dem adamare Blog.

2 thoughts on “Reiseplanung für alleinreisende Frauen

  1. Reply Kate Jun 17,2013 14:32

    Also bisher habe ich eigentlich keine schlechten Erfahrungen gemacht. Wobei ich auch nicht die ganze Reise über alleine war, sondern nur für eine kleinere Rundreise. Jedoch ist das auch stark vom Reiseziel abhängig und wenn man sich davor ein bisschen schlau macht, und sich entsprechend verhält gibt es i.d.R. auch keine Probleme.
    Seit Januar sollte zudem unbedingt eine Auslandskrankenversicherung zugebucht werden, weil die Krankenversicherungen diese nicht mehr kostenfrei zu der normalen Versicherung anbieten dürfen

  2. Reply Steffen Butzko Jun 17,2013 15:17

    Liebe Kate,
    vielen Dank für Deinen zusätzlichen Hinweis bzgl. der Krankenversicherung. Das sind sicherlich wertvolle Informationen an unsere alleinreisenden Damen hier!

    Beste Grüsse
    Steffen

Leave a Reply