Lernen Sie die Welt kennen! adamare Ziele im Fokus: Malta - Der SingleReisen Blog

Lernen Sie die Welt kennen! adamare Ziele im Fokus: Malta

Lernen Sie die Welt kennen! adamare Ziele im Fokus: Malta

Seit nunmehr fünf Jahren bereisen wir von adamare mit zahlreichen Singles ausgewählte Ziele der Welt. Jede Region hat ihre Besonderheiten, die sie als Reiseregion auszeichnen. Auch die Geschichte und Kultur des Landes sind interessant und können stets aufs Neue entdeckt werden. Doch wo soll die Reise nur hingehen? Als Entscheidungshilfe haben wir von adamare jede Reiseregion unter die Lupe genommen. Heute betrachten wir den Inselstaat Malta.

Singleurlaub auf Malta © adamare Singlereisen

Singleurlaub auf Malta © adamare Singlereisen

Der nur 316 km² große Inselstaat Malta hat auf kleiner Fläche Großes zu bieten. Vor allem die Jahrtausende alten Megalithtempel, deren Überreste noch heute besichtigt werden können, lassen die bewegte Geschichte Maltas erahnen. Die ersten menschlichen Spuren gab es bereits 5.200 v.Chr., doch über die damaligen Siedler ist wenig bekannt. Auch die Entstehungsgeschichte der Megalithtempel, die zu den ältesten Bauwerken der Erde gehören, ist unbekannt. Erst mit dem Auftauchen der Phönizier als bedeutender Seefahrermacht im 8. Jahrhundert v. Chr., die Malta als Zwischenstation auf ihren Transportrouten nutzten, ist die Geschichte bekannt. Die Karthager, die ab dem 5. Jahrhundert die Insel besiedelten, nutzten Malta als Umschlagplatz für Stoffe, Olivenöl und Honig. Auch auf Malta fielen die Römer ein und machten die Insel 218 v. Chr. zu einem Teil der Römischen Reiches. Die römische Herrschaft endete erst rund tausend Jahre später, als die Araber die Macht übernahmen. Im Mittelalter gehörte die Insel verschiedenen europäischen Herrenhäusern, ging aber 1530 in den Besitz des Malteserordens über. Als im 16. Jahrhundert das Osmanische Reich an Einfluss gewann, musste die Insel verteidigt werden: die heutige Hauptstadt Valletta sowie die gewaltigen Befestigungsanlagen, die noch heute zu besichtigen sind, wurden damals in nur 15 Jahren errichtet – und hielten stand! Napoleon belagerte 1798 mit seinen Truppen die Insel und plünderten das Land. Die Bewohner baten die Engländer um Hilfe; somit wurde Malta ein bedeutender Handels- und Militärstützpunkt der Engländer. Erst nach dem Zweiten Weltkrieg konnte sich der kleine Inselstaat unabhängig machen: Malta wurde 1974 zur Republik erklärt und ist seit 2004 Mitglied der Europäischen Union.

Jahrtausende alte Traditionen leben noch heute

Die 400.000 Einwohner Maltas verteilen sich auf drei der fünf Inseln. Malta ist das kleinste EU-Land, besitzt aber aufgrund der hohen Einwohnerzahl auf engstem Raum die höchste Bevölkerungsdichte Europas. Die Bevölkerung, die aus der Vermischung verschiedenster Gruppen entstanden ist, besitzt ein starkes Nationalbewusstsein: neben der englischen Sprache ist auch das Maltesische eine der offiziellen Amtssprachen. Die einzige semitische Sprache, die lateinische Schriftzeichen verwendet, ist aus einem arabischen Dialekt entstanden. Es finden sich aber auch Teile des Italienischen, Spanischen, Französischen und Englischen in dieser Sprache wieder.
Neben ihrer außerordentlichen Sprache bewahren die Malteser auch Jahrtausende alten Traditionen: ihre Fischerboote, die Luzzus, werden noch heute nach traditioneller Bauweise gefertigt. Diese bunt bemalten Holzboote sind zum Schutz der Fischer mit Horus- oder Osirisaugen bemalt und meist nach christlichen Heiligen benannt. Der Bau der Luzzus wird staatlich gefördert, da sie als Sehenswürdigkeiten und beliebtes Fotomotiv von Touristen gelten.

Besuchen Sie Malta mit adamare!

Kommen Sie mit adamare SingleReisen nach Malta! Entdecken Sie die vielen Facetten der kleinen Insel. Bestaunen Sie die 7.000-Jahre alten Megalithtempel mit eigenen Augen und tauchen Sie in eine andere Welt ein! Auch die Hafenrundfahrt nach Valletta wird Ihnen den Atem rauben: die Befestigungsmauern erstrecken sich über die Insel und Sie werden sich um Jahrhunderte zurückversetzt fühlen! Die gesamte Stadt Valletta steht unter UNESCO-Denkmalschutz – entdecken Sie diese einzigartige Stadt bei einem Stadtrundgang! Besichtigen Sie das wunderschöne und atemberaubende Malta! Buchen Sie eine Reise mit adamare SingleReisen und lassen Sie sich von dem kleinen Inselstaat verzaubern!

Viele Grüße

Euer Steffen Butzko


Foto: © adamare Singlereisen


Steffen Butzko, adamare Singlereisen

Steffen Butzko ist Geschäftsführer der best mood events GmbH & Co.KG und betreibt das erfolgreiche Reiseportal adamare-singlereisen.de. Steffen ist Reiseleiter mit Herz und bietet echte, ehrliche und niveauvolle Singlereisen in die schönsten Gebiete der Welt.

Als Single- und Singlereisen-Experte bloggt Steffen regelmäßig rund um beide Themenbereiche, sowohl auf dem Singlereisen Blog als auch auf dem adamare Blog.

Leave a Reply