Kulinarische Köstlichkeiten aus Zypern - Der SingleReisen Blog

Kulinarische Köstlichkeiten aus Zypern

Diesmal: Zypern, die Insel der Götter

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Auf unseren adamare Single-Reisen geschieht dies meist am reich gedeckten Tisch, der mit allerlei regionalen Köstlichkeiten aufwartet – denn dann verliebt man sich in die Urlaubsregion und möchte am liebsten nicht mehr abreisen. So geht es vielen unserer Gäste. Daher schreibe ich auch heute wieder über die Spezialitäten und Leckereien der beliebtesten Reiseziele von adamare.

Spezialitäten aus Zypern © Bildagentur Huber / R. Schmid

Spezialitäten aus Zypern © Bildagentur Huber / R. Schmid

Eines unserer beliebtesten Reiseziele ist Zypern. Seit 1974 ist die Insel in einen zyprischen Teil im Süden und einen türkischen Teil im Norden gegliedert. Die Küche auf der drittgrößten Mittelmeerinsel ist demnach geprägt von griechischem, türkischem und arabischen Einfluss: Vorspeisenplatten wie in Griechenland oder den arabischen Ländern werden mit frischen, regionalen Zutaten hergerichtet. Die beliebtesten Zutaten der Hauptgerichte sind Kräuter, Auberginen, Tomaten und Schafskäse, doch insbesondere Fleisch wird hier sehr gern gegessen.

Griechischer, türkischer und englischer Einfluss

Die kulinarischen Köstlichkeiten Zyperns sind von griechischem und türkischem Einfluss geprägt: die Zyprioten haben eine Vorliebe für Gegrilltes und Eintöpfe sowie für die Zutaten Zitrone, Joghurt, Petersilie und Knoblauch. Die Gewürze Minze, Koriander, Estragon, Basilikum, Kardamom, Zimt, Portulak und Rucola spielen hier eine weitaus größere Rolle als auf dem griechischen Festland, während die in der Türkei beliebten Gewürze Kreuzkümmel und scharfe Paprika eher selten verwendet werden. Auch die Kolonialzeit beeinflusste die Verwendung der Gewürze maßgeblich: da Zypern zu den englischen Kolonien zählte, wurden ebenfalls Gewürze aus den Kolonien Asiens, beispielsweise aus Indien, eingeführt. Currypulver und Ingwer werden daher heutzutage bei der Zubereitung verwendet.

Regionale Produkte prägen die zyprische Küche

Auf Zypern wachsen zahlreiche Obst- und Gemüsesorten, die in den Spezialitäten des Landes zu finden sind: die Landschaft ist geprägt von Obstbäumen, Weinbergen und Olivenhainen. Als Appetithäppchen, den sogenannten Meze oder Mezedes, werden daher gefüllte Weinblätter, Kichererbsenpüree, Oliven oder Sesamgebäck gereicht, die in größeren Mengen eine Hauptmahlzeit ersetzen können. Auch Fleisch spielt in der zyprischen Küche eine große Rolle. Lamm, Schwein, Geflügel oder Kaninchen werden gebraten oder gegrillt und dann mit Gemüse, Hülsenfrüchten, Reis, Bulgur oder Fladenbrot gereicht. Ein sonntägliches Essen wird in einem gemauerten Steinofen zubereitet: in einem bauchigen Tontopf, dem Tawás, werden Fleisch und Gemüse kräftig gewürzt und dann im Ofen geschmort. Alltagsgerichte ohne die Verwendung eines Backofens sind die Jiachní-Gerichte, bei denen Fleisch und Gemüse angebraten und dann in einem Topf mit Tomatensauce geschmort werden.

Wein, Bier und Sherry für die Götter

Traditionell trinkt man auf Zypern zu einem guten Essen auch einen guten Wein, der in der Region angebaut wird. Die Auswahl ist demnach groß, doch auch Bier wird auf der Insel gebraut: Zypern war das erste Land, das eine Brauerlaubnis für das dänische Carlsberg erhalten hat. Als Aperitif werden ein Sherry oder der typisch griechische Ouzo aus eigener Produktion gereicht. Auch bei der Getränkeauswahl haben die Engländer ihren Einfluss gefestigt: der Brandy sour, ein Longdrink aus Brandy, Zitronen und Soda, ist zum zyprischen Nationalgetränk geworden. Wer es ohne Alkohol mag, der sollte die Spezialität Nordzyperns probieren: ayran ist eine Mischung aus Wasser und Joghurt und wird mit Salz und getrockneter Pfefferminze verfeinert.

Kommen Sie mit unserem adamare-Team nach Zypern und lassen Sie sich kulinarisch von der Insel der Götter verwöhnen!

Viele Grüße

Euer Steffen Butzko


Foto: © Bildagentur Huber / R. Schmid


Steffen Butzko, adamare Singlereisen

Steffen Butzko ist Geschäftsführer der best mood events GmbH & Co.KG und betreibt das erfolgreiche Reiseportal adamare-singlereisen.de. Steffen ist Reiseleiter mit Herz und bietet echte, ehrliche und niveauvolle Singlereisen in die schönsten Gebiete der Welt.

Als Single- und Singlereisen-Experte bloggt Steffen regelmäßig rund um beide Themenbereiche, sowohl auf dem Singlereisen Blog als auch auf dem adamare Blog.

Leave a Reply