Hilfe für alleinerziehende Flutopfer von Sachsen - Der SingleReisen Blog

Hilfe für alleinerziehende Flutopfer von Sachsen

Sachsen kämpft gegen das Hochwasser: helfen Sie mit!

Seit Tagen ist die Region Sachsen von Wassermassen bedroht. Tausende Helfer sind Tag und Nacht im Einsatz, um gemeinsam gegen das Hochwasser zu kämpfen. Wir von adamare wollen Alleinerziehenden aus der Region auch nach dem Hochwasser beistehen und rufen auch unsere zahlreichen Fans und Gäste zu Solidarität auf!

Hilfe für alleinerziehende Flutopfer © dpa

Hilfe für alleinerziehende Flutopfer © dpa

Die starken Regenfälle in den letzten Tagen haben in mehreren Regionen Deutschlands bereits erheblichen Schaden angerichtet. Tausende Helfer sind im Einsatz, um die Wassermassen aus den großen Städten fernzuhalten, so dass die Folgeschäden so gering wie möglich bleiben. Dies ist leider nicht immer möglich, und Helfer sowie Anwohner müssen vor dem Hochwasser kapitulieren. Kehren sie dann aus einer der zahlreichen Notunterkünfte zurück, stehen die Anwohner meist vor den Trümmern ihrer Existenz. In den schweren Zeiten nach der Naturkatastrophe sind Familie, Freunde und Fremde gefragt, um den Wiederaufbau zu beschleunigen. Alleinerziehende Mütter und Väter sind in solch einer Situation besonders auf fremde Hilfe angewiesen: Geldnot sowie die fehlende Unterstützung eines Partners erschweren den Zustand der kleinen Familie.

adamare greift Alleinerziehenden unter die Arme

In dieser Situation möchten mein Team von adamare und ich ein oder zwei Alleinerziehenden in der Region Sachsen zur Seite stehen. Daher rufen wir unsere Gäste dazu auf, freiwillig 10,00 Euro auf Ihre Reiserechnung der nächsten adamare-Singlereise aufschlagen zu dürfen. Hierbei kann jeder Spender oder jede Spenderin entscheiden, ob er oder sie namentlich genannt oder lieber anonym bleiben möchte. Am Ende der Sommersaison werden wir von adamare dann den gesammelten Betrag verdoppeln! Würden beispielsweise 250 unserer Gäste nur 10,00 Euro spenden, wären das am Ende ganze 2.500 Euro – die wir von adamare SingleReisen auf 5.000 Euro aufstocken würden. Mit Ihrer Hilfe könnten also alleinerziehende Mütter oder alleinerziehende Väter beim schwierigen Wiederaufbau ihres Zuhauses unterstützt werden!

Singlereise auf adamare buchen und helfen

Viele Grüße

Euer Steffen Butzko



Foto: © dpa


Steffen Butzko, adamare Singlereisen

Steffen Butzko ist Geschäftsführer der best mood events GmbH & Co.KG und betreibt das erfolgreiche Reiseportal adamare-singlereisen.de. Steffen ist Reiseleiter mit Herz und bietet echte, ehrliche und niveauvolle Singlereisen in die schönsten Gebiete der Welt.

Als Single- und Singlereisen-Experte bloggt Steffen regelmäßig rund um beide Themenbereiche, sowohl auf dem Singlereisen Blog als auch auf dem adamare Blog.

Leave a Reply