Alleinreisende Männer - Der SingleReisen Blog

Alleinreisende Männer

Alleinreisend, höflich, männlich: Alleinreisende Männer haben Chancen auf ein Upgrade.

Alleinreisende Männer auf Singlereisen © adamare Singlereisen

Alleinreisende Männer auf Singlereisen © adamare Singlereisen

Sie buchen stets Economy Class, würden aber gern einmal in der Business oder Premium Class Ihre Füße ausstrecken dürfen? Wenn Sie die Chancen auf ein kostenloses Upgrade der Cabin Crew haben wollen, sollten Sie einige Tipps beachten.

„Für Sie hätten wir auch einen Platz in der Premium Class. Möchten Sie umziehen?“ Diese Worte möchte wohl jeder Passagier vor Flugbeginn gern einmal hören. Die Economy Class ist zwar günstiger, jedoch nicht so komfortabel wie die Business oder gar die Premium Class. Wenn dort noch Plätze frei sind, kann sich die Cabin Crew einzelne Passagiere aus der Economy Class aussuchen, um diese umzusetzen. Die Reisesuchmaschine „Skyscanner“ hat eine Befragung unter 700 internationalen Flugbegleitern durchgeführt, um herauszufinden, welche Passagiere bei der Wahl zum Sitzplatz-Upgrade bevorzugt werden. Das Ergebnis: gut gekleidete, höfliche, alleinreisende Männer Mitte 30 haben die besten Chancen auf ein Upgrade. Freizügig gekleidete Frauen haben im Gegenzug die schlechtesten Chancen darauf, ihre Füße im Flieger kostenfrei ausstrecken zu können.

So erhöhen Sie die Chancen auf ein Upgrade

Hierbei kommt es den Flugbegleitern vor allem auf die guten Umgangsformen an: ganze 82 Prozent der befragten Crewmitglieder gaben an, dass Höflichkeit das A und O ist, um die Möglichkeit eines Upgrades zu erhalten. Auch Vielflieger haben gute Chancen, denn 80 Prozent der Flugbegleiter lassen Mitgliedern des Vielfliegerprogrammes der Airline den Vortritt. Ebenfalls ganz vorn rangiert der Umstand des Alleinreisens: 72 Prozent der Befragten gaben an, dass sie bevorzugt Alleinreisende umsetzten. Sind Sie erkrankt oder verletzt, gut gekleidet, frisch vermählt beziehungsweise verwandt oder befreundet mit einem Crewmitglied, steigen Ihre Chancen auf ein Upgrade noch stets um über 50 Prozent. Sind noch viele Plätze in der Premium oder Business Class frei, bieten 47 Prozent der Flugbegleiter Passagieren aus der Economy Class einen anderen Sitzplatz an. Auch, wenn Sie auf die Tränendrüse drücken und mit einer traurigen Geschichte Mitleid erwecken, denken 35 Prozent der Befragten über ein mögliches Upgrade nach. Ein allgemeines gepflegtes, attraktives Aussehen erweckt bei immerhin 31 Prozent der Flugbegleiter den Wunsch danach, den Passagier in die Premium oder Business Class zu versetzen.

Lügen für einen besseren Platz?

Auch unter den Fluggästen führte „Skyscanner“ eine Befragung zum Thema Upgrades durch – und fand heraus, dass 75 Prozent der 600 Befragten schwindeln würden, um einen besseren Sitzplatz angeboten zu bekommen! 14 Prozent von ihnen würden sich ungeniert als frisch verheiratet ausgeben, 6 Prozent eine Verletzung vortäuschen, und sogar 7 Prozent würden ihren Partner verleugnen und sich als alleinreisend ausgeben, um mehr Beinfreiheit zu haben. Dies kann Reisenden, die mit adamare SingleReisen in den Urlaub fliegen, nicht passieren: wir bieten Reisen für echte Singles an, die also durchaus Chancen auf ein kostenloses Upgrade haben! Höfliche, gut gekleidete Singlemänner können diese also ungeniert ergreifen – es sei denn, Sie möchten bereits im Flieger gern die anderen Teilnehmer der Singlereise mit adamare kennenlernen!

Viele Grüße

Euer Steffen Butzko


Foto: © adamare Singlereisen


Steffen Butzko, adamare Singlereisen

Steffen Butzko ist Geschäftsführer der best mood events GmbH & Co.KG und betreibt das erfolgreiche Reiseportal adamare-singlereisen.de. Steffen ist Reiseleiter mit Herz und bietet echte, ehrliche und niveauvolle Singlereisen in die schönsten Gebiete der Welt.

Als Single- und Singlereisen-Experte bloggt Steffen regelmäßig rund um beide Themenbereiche, sowohl auf dem Singlereisen Blog als auch auf dem adamare Blog.

Leave a Reply