Akzeptanz - Die Philosophie von adamare, Teil I - Der SingleReisen Blog

Akzeptanz – Die Philosophie von adamare, Teil 1

Die 7 Thesen von adamare – Akzeptanz.

Wir von adamare haben 7 Thesen formuliert, die unsere Philosophie und Werte beschreiben. Heute geht es um die Akzeptanz, die Singles bei uns entgegengebracht wird.

Bundesumweltminister Altmaier ist Single © Marcus Brandt/DPA

Bundesumweltminister Altmaier ist Single © Marcus Brandt/DPA

Der Bundesumweltminister Peter Altmeier ist Single. In zahlreichen Interviews musste er sich dazu rechtfertigen und erklären, weshalb er keine Beziehung führt. Zeitgleich wurden wilde Spekulationen darüber angestellt, was mit ihm nicht stimmt. Denn ein Mann Mitte 50 kann doch mit seinem Status als Single nicht glücklich sein? Ihm fehlt doch sicherlich die menschliche Nähe? Der CDU-Politiker allerdings steht zu seinem Single-Dasein und gibt offen zu, noch nie in einer festen Beziehung gewesen zu sein. Dies sieht er nicht als Makel an, sondern ist rundum zufrieden und glücklich. Warum muss die Gesellschaft ihn aber unter Druck setzen und sein Single-Dasein hinterfragen, wenn es ihm doch laut eigenen Aussagen an nichts mangelt?

Fehlende Akzeptanz führt zu Unzufriedenheit

So wie Peter Altmeier geht es vielen Singles. Sie haben es in unserer Gesellschaft nicht leicht, denn ständig wird ihnen das Gefühl vermittelt, ohne Partner nicht komplett zu sein. Ihnen wird gezeigt, dass sie einen Partner brauchen, um von der Gesellschaft akzeptiert zu werden. Diese sieht das Single-Dasein als vorübergehende Situation an, aus der es zu entkommen gilt – denn wer kann schon ohne Partner glücklich sein? Diese fehlende Akzeptanz des Menschen hinter dem Single-Status ist es aber, die dazu führt, dass Singles der Blues überkommt. Daher müssen wir lernen, Singles als Menschen zu akzeptieren. Die erste These von adamare lautet daher:
Wir akzeptieren dich als Menschen, so wie du bist. Wir hinterfragen nicht, wir analysieren nicht, wir kritisieren nicht, aus welchem Grund du Single bist.

Der Spaß steht im Vordergrund

Für mich als Reiseveranstalter ist es besonders wichtig, den Mitreisenden ein gutes Gefühl zu vermitteln. Nur, wenn sich die Teilnehmer wohl fühlen, kann die Reise zu einem Erfolg werden. Akzeptanz ist daher unser oberstes Gebot. Wir wollen nicht hinterfragen, weshalb Sie Single sind. Jeder Mensch hat ein Recht darauf, sein Leben so zu leben, wie es ihm gefällt! Fühlen Sie sich als Single rundum glücklich, sehen wir dies nicht als eine vorübergehende Lösung an. Es ist allein Ihre Entscheidung, ob und wann Sie einen Partner haben! Daher werden Sie sich niemals vor der Gruppe für Ihren Status rechtfertigen müssen. Bei uns steht der Spaß im Vordergrund, den Sie bei einer Reise mit adamare haben werden. Und für diesen Spaß brauchen wir nur Sie – als Menschen.

Viele Grüße

Euer Steffen Butzko


Foto: © Marcus Brandt/DPA


Steffen Butzko, adamare Singlereisen

Steffen Butzko ist Geschäftsführer der best mood events GmbH & Co.KG und betreibt das erfolgreiche Reiseportal adamare-singlereisen.de. Steffen ist Reiseleiter mit Herz und bietet echte, ehrliche und niveauvolle Singlereisen in die schönsten Gebiete der Welt.

Als Single- und Singlereisen-Experte bloggt Steffen regelmäßig rund um beide Themenbereiche, sowohl auf dem Singlereisen Blog als auch auf dem adamare Blog.

Leave a Reply